Reset Password

Nach Unterkünften suchen
Deine Suchergebnisse
30. September 2019

Babcock Ranch – im Einklang mit Floridas Natur

Wer die facettenreiche Landschaft Südfloridas kennenlernen, auf Tuchfühlung mit Alligatoren gehen, eine 200 Jahre alte Ranch besichtigen und ein Musterbeispiel nachhaltiger Städteplanung sehen will, ist in Babcock Ranch genau richtig.

Babcock Ranch – was ist das?

Der Name Babcock Ranch geht auf Edward Babcock zurück. 1899 erwarb der Holzbaron das 36.826 Hektar große Gebiet im heutigen Lee County von einer wohlhabenden Bankiersfamilie und betrieb dort Forstwirtschaft, Rinderzucht und Bergbau. 2006 kaufte der Bundesstaat Florida das Areal, das seit langem für seine landschaftliche Vielfalt bekannt war. 90% des Gebiets bildet die Babcock Ranch Preserve, auf der nicht gebaut wird. Hier werden die Touren der Babcok Ranch Wilderness Adventures angeboten. Auf der restlichen Fläche entsteht eine Stadt, die komplett mit erneuerbaren Energien versorgt wird.

Babcock Ranch Eco Tours

Auf ganzen 69 Quadratkilometern – mehr als so manche Kleinstadt – bietet Babcock Ranch Eco Tours die perfekte Gelegenheit, Floridas Wildnis kennenzulernen. Mit folgenden Highlights wartet das Naturschutzgebiet auf:

Swamp Buggy Eco Tour

Bei dieser Tour steigen Gäste in einen getarnten Bus und erkunden Ökosysteme zwischen Wasser und Land, die vor Wildtieren nur so wimmeln: Alligatoren und Schildkröten schwimmen in den Flüssen und Reiher gehen am Ufer auf Fischfang, während sich Eulen im Blätterdach der Zypressenwälder blicken lassen. In der weiten Prärie machen Floridas Geierfalken Jagd auf kleine Nager, und wer viel Glück hat, erspäht sogar einen Panther im Unterholz.

In der Tour mit inbegriffen ist ein Besuch der Crescent B Ranch, auf der nicht nur Rinder, Schweine und Pferde gezüchtet werden. Auch Baby-Alligatoren werden hier auf einer Alligator Farm aufgezogen und lassen sich von den Besuchern streicheln.

Der Preis für die Tour liegt bei umgerechnet 22 Euro für Erwachsene, 21 Euro für Senioren und 14,50 Euro für Kinder von 3–12 Jahren. Kleinere Kinder zahlen nichts. Während der Hauptsaison im Winter und Frühling empfiehlt es sich, die Tour vorher auf der offiziellen Website babcockranchecotours.com zu reservieren.

babcock-ranch-swamp-buggy-tours

Walking Tour

Wer gerne abseits der Hauptwege die malerischen Wälder Südfloridas erkundet, ist mit der Walking Tour bestens beraten. Vor allem Hobby-Ornithologen sollten unbedingt ein Fernglas mitnehmen, denn das üppig bewachsene Gebiet wimmelt nur so vor Raubvögeln wie Karakaras und Schwalbenweihen. Auch Spechte und Kraniche werden oft gesichtet. Ein Highlight des Pfades ist die Gator Bridge. Hier tummeln sich zahlreiche Alligatoren im Wasser. Der kostenlos zugängliche Rundweg nimmt etwa 45 Minuten in Anspruch und ist auch für ungeübte Wanderer leicht zu bewältigen.

Verpflegung und Einkaufsmöglichkeiten

Ein Tag an der frischen Luft macht hungrig. Wie gut, dass es das Gator Shack Restaurant gibt. Hier steht deftige Hausmannskost auf der Speisekarte, zum Beispiel mit Fleisch oder Shrimps gefüllte Sandwiches, saftige Steaks und knusprige Pommes Frites. Besonders beliebt sind Hush Puppies, frittierte Bällchen aus Maismehl, die aus der Südstaatenküche nicht wegzudenken sind. Das Gator Shack würde seinem Namen nicht gerecht ohne die berühmten Gator Bites, frittierte Häppchen aus echtem Alligatorfleisch.

Eine große Auswahl an Souvenirs für die Lieben zuhause bietet der Babcock Gift Shop – von Plüsch-Alligatoren und Bilderbüchern für Kinder über stylische T-Shirts bis zu hausgemachter Chilisauce.

andscape-water-rock-wilderness-architecture-structure-babcock-ranch

Babcock Ranch Town

Wer nach Abenteuern in der Natur einmal sehen möchte, wie die Städte von Morgen aussehen könnten, sollte einen Abstecher nach Babcock Ranch Town wagen. Folgende Innovationen zeichnen die Gemeinde aus, die streng nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit und Naturverträglichkeit errichtet wurde:

  • Die Stadt deckt ihren Energiebedarf komplett mit Solarzellen und produziert sogar mehr Strom als sie verbraucht.
  • Smart Home-Technologien in den Wohnhäusern reduzieren den Energieverbrauch.
  • Der öffentliche Verkehr funktioniert mit lautlosen, selbstfahrenden Elektro-Shuttles.

Öffnungszeiten Babcock Ranch

Die Babcock Ranch hat sieben Tage die Woche von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Während dieser Öffnungszeiten werden die Swamp Buggy Touren angeboten und der Wanderweg ist geöffnet.

Anfahrt zur Babcock Ranch

Das Gebiet liegt nördlich des Caloosahatchee River und lässt sich in nur 45 Minuten von Cape Coral mit dem Auto erreichen. Somit eignet sich Babcock Ranch auch perfekt für alle Gäste in Cape Coral und Fort Myers, denen die Anfahrt zum Everglades National Park zu weit ist.

Unterkünfte in der Nähe

Du suchst nach passenden Unterkünften in der Nähe der Babcock Ranch? Wir zeigen dir einige Empfehlungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.