Reset Password

Advanced Search
Deine Suchergebnisse
1. Juni 2018

Urlaub in Fort Myers, Florida und was dich erwartet

Hier liefern wir dir einen kleinen Vorgeschmack auf das was dich bei einem Urlaub in Fort Myers, Florida erwarten kann. Erfahre mehr über Hotel, Flüge von Düsseldorf mit Eurowings, Airport / Flughafen, Ferienhäuser, Wetter, Outlet sowie weitere Sehenswürdigkeiten.

Fort Myers, der Verwaltungssitz von Lee County, war bereits im 19. Jahrhundert ein beliebter Rückzugsort für Amerikaner aus dem kalten Norden. Henry Ford und Thomas Edison zählten zu den berühmtesten Gästen. Heute ist der Ort an der Westküste Floridas vor allem für seine Sandstrände, interessante Museen, die familienfreundlichen Freizeitangebote und die Vielfalt an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bekannt.

Einen ersten Einblick über Fort Myers gewinnst du im Video:

Die schönsten Ausflugsziele in der Nähe

Fort Myers legt Wert auf den Schutz seiner ursprünglichen Flusslandschaft und bietet viel Natur in der Nähe der Innenstadt: Malerische Wanderpfade erwarten Outdoor-Freunde im Naturpark Six Mile Cypress Slough Preserve. Hier können Besucher unter anderem Schildkröten, Waschbären und Otter beobachten. Auch der ein oder andere Alligator lässt sich mit etwas Glück sichten. Südlich von Fort Myers erstreckt sich der 279 Hektar große Lakes Park mit seinen künstlichen Seen, der eine Vielzahl von Vögeln beherbergt. Überhaupt ist Fort Myers ein perfekter Ort für alle, die sich für die Tierwelt Floridas interessieren: Im Schmetterlingspark Butterfly Estates wandelt man inmitten farbenfroher Falter, während man den berühmten Seekühen im Manatee Park ganz nahe kommt. Die Tiere suchen den Park in den Wintermonaten auf.

 

Hier findest du einige Empfehlungen zu Aktivitäten in Verbindung mit Fort Myers:

Alle Informationen rund um Fort Myers

Du suchst nach Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Ausflugszielen oder einer Übernachtungsmöglichkeit? Im kommenden Abschnitt erhältst du alle weiteren Informationen über den Verwaltungssitz Lee County´s.

Sehenswürdigkeiten über viele Epochen hinweg

Die Downtown von Fort Myers bildet den historischen Stadtkern und wird aufgrund ihrer Lage am Ufer des Caloosahatchee-Flusses auch River District genannt. Auf einer Stadtführung entlang der Gebäude, von denen viele zum architektonischen Nationalerbe zählen, erfahren Besucher Wissenswertes über die Gründerzeit der Stadt. Charmante Antiquitätenläden laden zum Stöbern ein. Ein historisches Gebäude von besonderer nationaler Bedeutung ist das Edison & Ford Winter Estates: Hier verbrachten der Großindustrielle Henry Ford und der Erfinder Thomas Edison ihren Urlaub in Fort Myers. Im Inneren finden Besucher zahlreiche Ausstellungsstücke wie Oldtimer und Erfindungen Edisons.

Besucher, die sich für die Welt der Wissenschaft interessieren, sind im IMAG History & Science Center genau richtig. Interaktivität und Lernen mit allen Sinnen steht hier im Vordergrund, zum Beispiel beim Hurrikan-Simulator und den physikalischen Experimenten zum Selbermachen. Mit einer Virtual Reality-Brille unternehmen Gäste eine Zeitreise in die Vergangenheit der Stadt. Das Railroad Museum bietet nicht nur Informationen zur Geschichte der Eisenbahn in Florida. Gäste können auch eine Fahrt mit dem Miniatur-Zug unternehmen, der durch originalgetreue Tunnel fährt.

Mehr über die Ureinwohner Floridas, deren Sprache sich noch heute in zahlreichen Ortsnamen wieder findet, erfahren Besucher im Mound House. Hier wurden Spuren der Calusa-Indianer gefunden, die Muscheln zu einem Hügel auftürmten, um einen besseren Überblick über das Umland zu bekommen. Kinder können sich beim Speerwerfen versuchen und Schmuckstücke aus Muscheln basteln.

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants – für jeden Geschmack etwas vorhanden

Einkaufsmöglichkeiten – Shoppen was das Herz begehrt

Fort Myers ist ein Paradies für Shoppingfreunde und Schnäppchenjäger. Urlauber sollten genug Platz im Koffer für neue Klamotten und Souvenirs lassen. Typisch für Florida: Auch das Einkaufen findet unter freiem Himmel statt, beziehungsweise in kleinen, geschmackvoll gestalteten Boutiquen. Ganze 140 Geschäfte beheimatet der Shopping-Komplex Miromar Outlet, der mit seinen dekorativen Springbrunnen auch etwas für das Auge bietet. Daneben ist Fort Myers Beach bekannt für seinen Times Square. Hier haben Gäste eine riesige Auswahl an Mode, Strandbekleidung und Restaurants. Frische Produkte aus der Region ersteht man auf dem Downtown Farmers Market, darunter Meeresfrüchte, Gebäck, Nüsse, Käse und vieles mehr. Eine feste Einrichtung in Fort Myers ist der Fleamasters Flohmarkt. Neben Spielzeug Krimskrams aller Art wird hier auch frisches Obst und Gemüse angeboten. Fastfoodstände sorgen für das leibliche Wohl.

Restaurants – Genuss an jeder Ecke

Feinschmecker finden in Fort Myers eine große Auswahl an internationalen Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Besonders Liebhaber von Meeresfrüchten sind in der Küstenstadt genau richtig. Zu den beliebtesten Restaurants zählt das Parrot Key, das besonders für seine Shrimps bekannt ist. Als Dessert sollte man unbedingt den ortstypischen Key Lime Pie probieren, eine Torte aus Kondensmilch und Limettensaft. Zum Frühstück darf gerne zugeschlagen werden – Pfannkuchen, Speck und Donuts liefern genug Energie für aufregende Tagesausflüge. Doch natürlich bekommt man in Fort Myers auch frische Fruchtshakes und Obstsalate serviert. Von einem waschechten Mailänder geführt wird die Osteria Celli, wo die Pasta noch selbst gemacht wird. Das Fat Katz Sports Bistro ist dagegen bekannt für seine kubanischen Sandwiches – eine Hommage an die vielen kubanischen Einwohner Floridas.

Städte und Reiseziele im direkten Umfeld

Erfahre jetzt mehr über viele interessante Reiseziele von Fort Myers.

Die Strände – ein Paradies für Badegäste

Der Strand von Fort Myers Beach bietet alles, was sich Badeurlauber in Florida wünschen: weißen und feinen Sand, Palmen, türkisblaues Wasser und eine lebendige Strandpromenade. Aufgrund des flachen Wassers ist er auch für Familien mit kleinen Kindern ideal, und Wassersportler vergnügen sich hier beim Jetski Fahren, Surfen und Segeln. Der Strand ist das Aushängeschild der Stadt – dementsprechend wird hier auf Sauberkeit geachtet. Wer es abgelegener möchte, fährt zu Sanibel Island mit seinem malerischen Lighthouse Beach. Auf der Fahrt dorthin kann man nicht nur den Fischern bei ihrem Fang zusehen. Auch Pelikane gehen vor der Küste auf die Jagd. Der Strand überzeugt mit feinem Sand ohne störende Steine. Daneben lassen sich hier besonders schöne Muscheln sammeln. Weitere malerische Strände befinden sich auf kleinen Inseln wie North Captiva und Cayo Costa, die sich auch gut mit dem eigenen Boot ansteuern lassen.

Das Wetter – tropisches Klima & ganzjährlich warme Temperaturen

Die Hauptsaison liegt in Fort Myers zwischen November und April und bietet angenehme Temperaturen, viel Sonne und wenig Regen. In dieser beliebten Reisezeit sind jedoch auch die Hotels teurer oder schnell ausverkauft. Man sollte im Voraus buchen. Von Juni bis September klettert das Thermometer über 30° Celsius und die Regenmenge steigt stark an. Die Niederschläge sind jedoch selten von langer Dauer. Wer Geld sparen und in Fort Myers trotzdem gutes Wetter genießen möchte, besucht die Stadt in den Monaten Mai oder Oktober. Dann regnet es im Schnitt an 10 Tagen im Monat.

Die Anfahrt – per Auto, Flugzeug oder Schiff

Gäste, die in Cape Coral wohnen, müssen nur über den Caloosahatchee River fahren, um nach Fort Myers zu gelangen. Von Miami aus benötigt man etwa 2,5 Stunden nach Fort Myers. Die Stadt besitzt mit dem Fort Myers Airport einen eigenen internationalen Flughafen, Direktflüge aus Deutschland nehmen im Durchschnitt etwa 10 Stunden in Anspruch. Am Flughafen mieten sich Urlauber entweder einen Mietwagen oder nehmen den öffentlichen Bus in die Stadt. Ein Mietwagen bietet mehr Flexibilität, Urlauber sollten jedoch auf die Mautgebüren an manchen Straßen achten. Wer viel mit dem Auto unterwegs ist, kann sich eine Plakette kaufen, die alle Gebüren abdeckt.

Plane jetzt deine Fahrt ins Herzen Lee County´s: Route nach Fort Myers berechnen

Unterkünfte in Fort Myers

Die Stadt bietet zahlreiche Unterkünfte verschiedener Preisklassen, von luxuriösen Hotels über Ferienhäuser bis zu günstigen Hostels. Wem kreatives Design und familiäre Atmosphäre wichtig sind, der bucht sich in eines der zahlreichen Boutique Hotels ein. Ein Hotel am Fort Myers Beach bietet sich dagegen für Gäste an, die sofort von ihrem Zimmer aus ins Meer springen und vom Balkon aus romantische Sonnenuntergänge beobachten wollen. Für Besucher, die in nächster Nähe zu Captiva Beach wohnen möchten, ist das Best Western Hotel Inn & Suites eine gute Wahl. Das Hotel besitzt einen Swimmingpool sowie ein eigenes Fitness-Studio.

Ferienhaus & Hotel Empfehlung 2019

Buche jetzt deinen Key West Traumurlaub in der Villa Oceana Suites oder dem The Gardens Hotel

Ferienhäuser, Hotels & weitere Unterkünfte

Ist unsere Empfehlung zu deinem Wunschtermin schon belegt, dann findest du hier weitere Ferienhäuser, Hotels & Unterkünfte vor Ort:



Booking.com

Weitere Ferienhäuser in Florida

Du bist auf unserer Fort Myers Seite nicht fündig geworden? Hier findest du weitere Ferienhäuser in Florida:

Urlaub in Fort Myers: Alle Informationen zur Reise

Hier findest du nützliche Tipps und Tricks zur Reisevorbereitung. Finde Reiseinformationen, wie eine Urlaubscheckliste, um deinen Urlaub zu planen. Wir unterstützen dich auch beim ESTA-Antrag, mit günstigen Mietwagen Empfehlungen, Anregungen für deinen preiswerten Flug nach Amerika und Informationen rund um deine Reiseplanung für einen Familienurlaub sowie einen entspannten Fort Myers Urlaub mit Kindern.
Category: Städte
Share

Leave a Reply

Your email address will not be published.