Password ändern

Nach Unterkünften suchen
Deine Suchergebnisse
24. Oktober 2019

Das Florida Aquarium – Tampas faszinierende Unterwasserwelt

Seit 1995 bringt das Florida Aquarium – Tampas faszinierende Unterwasserwelt – in Tampa großen und kleinen Besuchern die Artenvielfalt unserer Meere, Flüsse und Seen näher. Riesige Becken mit Glasscheiben bieten Einblicke in unterschiedlichste Lebensräume unter Wasser. Daneben gehen Gäste auf Tauchgang mit Haien, schlüpfen im Pinguin-Gehege in die Rolle von Tierpflegern, genießen familiengerechte Unterhaltung im 4D-Kino und kühlen sich auf dem Wasserspielplatz ab.

Das Florida Aquarium befindet sich im Channel District der Downtown von Tampa, direkt am Hillsborough River.

Florid Aquarium in Tampa Manatee Seekuh

Die Tiere im Florida Aquarium

Die Hauptattraktion im Florida Aquarium stellen natürlich die 7.000 Pflanzen und Tiere dar. Die heimische Artenvielfalt wird auf den „Wetland Trails“ präsentiert. Hier beobachtest du durch Glasscheiben, wie Fischotter behände durch das Wasser gleiten. Auch Pelikane, Löffler und Floridas berühmte Alligatoren sind in dieser aufwändig gestalteten Mangrovenlandschaft heimisch.

Nicht nur für Fans des Films „Madagascar“ stellt der gleichnamige Lebensraum im Florida Aquarium ein Highlight dar. Hier sind die Stars der afrikanischen Insel zuhause: quirlige Lemuren. Die geringelten Äffchen schwingen sich in einer aufwändig gestalteten Tropenlandschaft von Ast zu Ast, während Madagascar-Schildkröten und riesige Kakerlaken in Terrarien zuhause sind.

Wie sich ein Stachelrochen anfühlt, erfahren Besucher hautnah in der Zone „Bays and Beaches“ – der Touch Pool macht es möglich. Der 136 Kilogramm schwere Zackenbarsch dürfte Anglern wohl ihre Grenzen aufzeigen. Hier teilt er sich den Lebensraum mit bizarren Froschfischen, passend benannten Bodenguckern und spindeldürren Röhrenaalen. Grüne Meeresschildkröten stellen in dieser bizarren Welt noch die gewöhnlichsten Tiere dar.

Freunde von Dokumentationen wie „Planet Earth“ werden die Moon Jellies, lumineszierende Quallen, vielleicht schon gesehen haben. In der Moon Bay lassen sich die leuchtenden Weichtiere von Nahem betrachten und sogar anfassen. Nicht minder schön präsentieren sich die Bewohner der „No Bones Zone„: farbenfrohe Seesterne, Anemonen, Seegurken und Seeigel.

Besonders stolz ist das Florida Aquarium auf seine Tigerhaie. Die Raubfische schwimmen in einem Becken, das ganze 19 Hektoliter fasst – zusammen mit silbern glänzenden Barrakudas. Andere Aquarien wölben sich nach innen. So blickst du nach oben und siehst Fischschwärme und majestätische Mantarochen über dir vorbeiziehen. Australische Seepferdchen lassen sich im Bereich „Dragons Down Under“ sehen, während Fans von „Findet Nemo“ die Clownfische in der Zone „Waves of Wonder“ bestaunen.

Doch das waren noch nicht alle Tierarten. Zu den Bewohnern des Florida Aquarium zählen außerdem:

  • Enten
  • Kraken
  • Pythons
  • Geckos
  • Langusten
  • Ammenhaie
  • Muränen
  • Igelfische
Florid Aquarium in Tampa Fisch

Weitere Attraktionen im Florida Aquarium

Fische sind nicht die einzigen, die im Florida Aquarium schwimmen dürfen. Splash Pads, ein weitläufiger Wasser-Spielplatz, macht es möglich. Dort planschen die kleinen Gäste inmitten von Springbrunnen und toben sich an den Klettergerüsten und Geschicklichkeitsparkours so richtig aus. Größere Besucher, die in Gesellschaft tierischer Gefährten schwimmen möchten, sollten das Swim & Dive buchen. Schnorchel aufgesetzt, und schon geht es auf Tauchgang mit Meerestieren wie Zackenbarschen, Schildkröten und (natürlich harmlosen) Haien.

Wer die Weiten des Meeres kennenlernen und trotzdem an Land bleiben will, besucht das 4D-Kino. 3D-Brillen sorgen für die Tiefenwirkung. Wasserspritzer, Nebel, Wind, Kunstschnee und sogar Gerüche versetzen dich in exotische Lebensräume. Erwachsene schauen tief in die 3D-Kiefer großer Haie, während Kinder die süßen Octonauts auf ihrer Reise in den Amazonas begleiten.

Übrigens: Wer ein bisschen enttäuscht ist, dass das Florida Aquarium keine Delfine besitzt, darf aufatmen: Zweimal täglich wird die Wild Dolphin Cruise angeboten, auf der du für umgerechnet 15 Euro Gruppen von verspielten Tümmlern vor der Küste erspähst. Und wer süße Pinguine live sehen möchte, sollte den Penguins: Backstage Pass erwerben. Damit kommst du den Tieren ganz nahe, kannst sie streicheln und erfährst von den sachkundigen Tierpflegern viel Interessantes über die Frackträger. 27 Euro kostet der Pass.

Wer schon immer einmal hinter die Kulissen eines Aquariums blicken wollte, ist mit der Behind the Scenes Tour für 11 Euro gut beraten. Alle Zusatzaktivitäten gibt es online als Combo-Ticket zusammen mit der regulären Eintrittskarte.

Öffnungszeiten und Preise im Florida Aquarium

Das Aquarium hat täglich von 09:30–17:00 Uhr geöffnet. Das Parken vor Ort schlägt mit 5 Euro zu Buche.

Die Online-Preise für Tickets richten sich nach dem Besuchstag und liegen für Erwachsene bei 22–27 Euro, je nachdem wie früh du das Ticket kaufst. 3,50 Euro Nachlass gibt es für Kinder von 3–11 Jahren. 2 Euro Rabatt sind es für Senioren ab 60 Jahren, und Kinder unter 3 Jahren besuchen das Aquarium kostenlos.

54 % des Eintrittspreises sparst du mit dem Tampa City Pass. Inbegriffen sind noch 4 weitere Attraktionen, darunter der Freizeitpark Busch Gardens, der Tierpark ZooTampa und das lehrreiche Museum of Industry & Science.

Veranstaltungen und Aktionen im Florida Aquarium

Aufgrund des vollgepackten Event-Kalenders gibt es im Florida Aquarium immer etwas Neues zu sehen. Ein Highlight für wissbegierige Gäste sind die Evening Tide Talks, bei denen Experten Vorträge rund um den Lebensraum Meer und bedrohte Arten halten. Wer sich vor den regulären Öffnungszeiten sportlich betätigen möchte, kann beim Yoga-Kurs Flow with the Fishes mitmachen.

An Halloween ist das Florida Aquarium schaurig-schön dekoriert. Kinder spielen Süßes oder Saures, sehen Tauchern beim Kürbisschnitzen unter Wasser zu und zahlen 50 % weniger für das Ticket, wenn sie in Verkleidung kommen.

Und auch kulinarisch geht es im Aquarium hoch her: Mehr als 100 edle Tropfen sowie Delikatessen örtlicher Restaurants kostest du beim Sea Grapes, Wine and Food-Festival im April, und über 100 Biersorten gibt es beim Fest „Brews by the Bay“ zu probieren.

Natürlich können Gäste auch ihre eigene Veranstaltung im Florida Aquarium abhalten, von Geburtstagspartys, Firmenfeiern und Tagungen über Hochzeiten bis zu Feten auf der Yacht des Aquariums.

Anfahrt zum Florida Aquarium in Tampa

Das Florida Aquarium lässt sich in gut 20 Minuten vom Flughafen Tampa erreichen. Von Sarasota sind es beispielsweise 60 Minuten und von Cape Coral 2 Stunden

Leave a Reply

Your email address will not be published.