Password ändern

Nach Unterkünften suchen
Deine Suchergebnisse
24. Oktober 2019

Publix – Supermarkt mit ökologischem Gewissen und exzellentem Service

Die Supermarktkette Publix gehört im Süden der USA fest zur Einkaufslandschaft und kann auf fast 100 Jahre Geschäftstätigkeit zurückblicken. Am prominentesten ist Publix in Florida vertreten. 831 Niederlassungen befinden sich in Miami Beach, Miami, Naples und vielen weiteren Städten. Sieben Mal gibt es Publix in Cape Coral. Wer also in der Kleinstadt am Golf von Mexiko einkaufen geht, tut das mit großer Wahrscheinlichkeit in einem dieser Stores. Und zwar gerne: So rangierte die Kette in einer Umfrage des Instituts Market Force Information auf Platz 2, was Kundenzufriedenheit angeht. Zeit, dem Erfolgsrezept von Publix auf den Grund zu gehen.

Publix Store Front

Das Warenangebot von Publix

Für alle Arten von Lebensmitteln sind Floridas Publix-Supermärkte die erste Anlaufstelle. Das Sortiment an frischem Fleisch, Meeresfrüchten, Obst und Gemüse sowie Backwaren lässt keine Wünsche übrig. Transparenz wird groß geschrieben. So können Kunden jederzeit sehen, ob ein Produkt aus organischem Anbau stammt, ob darin Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker zum Einsatz kommen, ob es für Schwangere geeignet ist, und vieles mehr. Wer besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legt, fährt mit der hauseigenen Marke GreenWise gut, die organisch angebaute Produkte anbietet.

Ein Paradies für Feinschmecker ist das markteigene Delikatessengeschäft, kurz Deli. Wer dort Hunger verspürt, hat Glück: Die frischen Sandwichs sind ein Aushängeschild der Publix-Delis und werden ganz nach Wunsch der Kunden belegt. Wer es lieber japanisch mag, wird an der Sushi-Theke glücklich. Ein großes Angebot an Wein und Bier rundet das Sortiment ab. Zusätzlich zu Lebensmitteln lassen sich Haushaltswaren, Pflegeprodukte und Blumen erstehen, und neben dem Hauptgebäude befindet sich ein Spirituosengeschäft.

Wie das Motto „Food and Pharmacy“ schon verrät, sind Publix-Filialen mit einer eigenen Apotheke ausgestattet. Überraschend für deutsche Kunden: Manche Medikamente, etwa Antibiotika gibt es dort sogar umsonst, ein ärztliches Rezept vorausgesetzt.

Publix Food & Pharmacy

Publix – berühmt für seinen Kundenservice

„Where Shopping is a Pleasure“ – dieses Motto hat sich Publix auf die Fahnen geschrieben. Nun hat Kundenservice ja in allen renommierten Supermärkten der USA oberste Priorität. Was macht Publix also so besonders?

Wahrscheinlich ist es die „Extra Mile“, das Quäntchen Service und Freundlichkeit mehr, das Publix seit Jahren treue Kunden beschert. So erklären die Mitarbeiter fragenden Kunden nicht nur, wo ein Produkt steht, sondern bringen sie persönlich hin. Oder Sie warten vor der Kasse und weisen Kunden zur kürzesten Schlange. Selbstverständlich packen die Kassierer den Einkauf gleich in Tüten. Auch ist es kein Problem, sich seine Waren bis zum Auto tragen zu lassen, wenn man das möchte.

Anders als in vielen Supermärkten, die Angestellte hastig anlernen und genauso schnell wieder entlassen, motiviert die Supermarkt-Kette seine Mitarbeiter mit eigener Krankenversicherung und vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten. Publix ist „employee owned“: Das heißt, die Aktienanteile werden von den Mitarbeitern gehalten, was Loyalität und Verbundenheit mit der Firma schafft. Kein Wunder, dass das Unternehmen laut dem Forbes Magazine zu den besten Arbeitgebern der USA gehört.

Zum freundlichen Kundenservice gesellt sich ein komfortables Shopping-Erlebnis: Die Zeiten, als man lange suchen musste, um ein bestimmtes Produkt zu finden, sind bei Publix vorbei. Auf der offiziellen Website publix.com checken Kunden vor dem Einkauf, ob ein Artikel in der gewünschten Filiale verfügbar ist. Finden lässt sich das gute Stück dann bequem mit der Publix App für das Smartphone.

Und selbst wenn man einmal das falsche Produkt gekauft hat, ist das kein Problem. Das Unternehmen wirbt mit einer 100%-Umtauschgarantie, die auch für bereits geöffnete Ware gilt. Nun wird kaum jemand seine offene Dose Thunfisch gegen eine neue eintauschen wollen, aber es ist schön zu wissen, dass man es könnte.

Preise und Rabatte bei Publix

Natürlich haben exzellente Qualität und zuvorkommender Kundenservice ihren Preis, der sich an der Supermarktkasse niederschlägt. Publix gehört zu den teureren Lebensmittelgeschäften Floridas. Im Durchschnitt zahlen Kunden hier 6% mehr als bei Trader Joe´s und 25% mehr als im Discountriesen Walmart. Auch Kroger, Target und ALDI sind etwas günstiger.

Trotzdem lassen sich Schnäppchen schlagen. Publix ist für seine großzügige Coupon-Regelung bekannt: Kunden können mehrere Coupons für dieselbe Ware einlösen. Das gilt auch für Rabattmarken von der Konkurrenz, sofern diese für dasselbe Produkt gelten. Publix lockt daneben mit den sog. Bogo-Angeboten: zwei Produkte zum Preis von einem. Für frisch gebackene Familien lohnt sich der Publix Baby Club mit saftigen Rabatten auf Babyprodukte. Fazit: Wer es geschickt anstellt, kann beim Publix-Einkauf bis zu 80% sparen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.