Schildkröten in Florida – alles über die liebenswerten Panzertiere

Schildkröten in Florida

Nicht erst seit den Helden Crush und Squirt aus „Findet Nemo“ gehören Schildkröten zu den beliebtesten Tieren überhaupt – und zu den erfolgreichsten: Die Reptilien mit dem ikonischen Panzer haben sich zahlreiche Lebensräume zu eigen gemacht: von Flüssen, Seen und Sümpfen bis zu den offenen Weltmeeren.

Vielerorts lassen sich Schildkröten nur noch in Gefangenschaft bewundern – nicht so in Florida. Der Sunshine State beherbergt zahlreiche Arten zu Wasser und an Land. Und nicht nur erwachsene Tiere sind ein häufiger Anblick. Die Küste Floridas lockt Jahr für Jahr tausende von Weibchen an, die ihre Eier ablegen – ein Naturspektakel der Extraklasse.

Wir verraten dir, was Floridas Schildkröten so besonders macht, wo du sie am besten in freier Wildbahn sehen kannst, und welche Zoos und Aquarien die ikonischen Panzerechsen beherbergen. Außerdem zeigen wir dir, welche Reisezeit für Schildkröten-Fans besonders lohnenswert ist.

Schildkröten im Steckbrief

Schildkröte ist nicht gleich Schildkröte. Stattdessen kennt die Wissenschaft ganze 350 Arten, die sich deutlich im Körperbau, Verhalten und Lebensraum unterscheiden. Was diese verschiedenen Arten verbindet, verraten wir dir in unserem Schildkröten-Steckbrief.

Schildkröten in Florida - In freier Wildbahn

Entstehung

Schildkröten bevölkern unseren Planeten bereits seit 220 Millionen Jahren. Damit zählen sie zu den ältesten Wirbeltieren überhaupt, wobei Wissenschaftler davon ausgehen, dass Landschildkröten wesentlich früher entstanden sind. Die größte je gefundene Schildkröte misst übrigens ganze 4 Meter. Ihr Skelett wird auf 70 Millionen Jahre vor unserer Zeit datiert.

Schon gewusst? Prähistorische Schildkröten hatten deutlich sichtbare Zähne – anders als heute lebende Arten, die ihre Nahrung mit schnabelähnlichen Kiefern zerkleinern.

Arten und Verbreitung

Mehr als 30 Arten von Schildkröten nennen den Sunshine State ihr Zuhause. Die meisten davon leben aquatisch – entweder in Süß- oder Frischwasser. Zu diesen Arten gehören unechte Karettschildkröten, Lederschildkröten und Grüne Meeresschildkröten, die vor der Küste schwimmen – sowie die in Sümpfen lebende Florida-Rotbauch-Schmuckschildkröte. Daneben gibt es in Florida mehrere Arten von Landschildkröten: darunter die Dosenschildkröte, die Schnappschildkröte und die bis zu 5,5 kg schwere Georgia-Gopherschildkröte.

Merkmale

  • Das charakteristischste Merkmal von Schildkröten ist ihr Panzer. Dieser ist fest mit dem Skelett verbunden, wächst im Lauf des Lebens mit und bietet den Tieren Schutz vor Fressfeinden.
  • Schildkröten besitzen scharfe Augen, mit denen sie Farben wesentlich besser unterscheiden können als Menschen.
  • Ihr Geruchssinn ist ebenfalls gut ausgeprägt. So finden sie nicht nur Sexualpartner und Nahrung über weite Strecken. Meeresschildkröten nutzen Gerüche auch zur Orientierung. Die aquatischen Riesen legen nämlich tausende Kilometer im Ozean zurück und können sich auch am Magnetfeld der Erde orientieren.
  • Hören tun Schildkröten dagegen weniger gut. Sie reagieren vor allem auf dumpfe Geräusche, etwa näherkommende Schritte.
  • Schildkröten sind berühmt für ihre hohe Lebenserwartung. 75 Jahre oder mehr sind für freilebende Exemplare keine Seltenheit, und die älteste je gefundene Schildkröte wird auf 176 Jahre geschätzt.
  • Trotz ihrer behäbigen Erscheinung sind Schildkröten alles andere als dumm: Sie haben ein gutes Gedächtnis, zeigen sich erfinderisch beim Problemlösen und können bis zu einem gewissen Grad sogar trainiert werden.

Ernährung

Die meisten Schildkröten-Arten sind nicht wählerisch, was ihre Nahrung betrifft. Kleintiere wie Schnecken, Insekten, Krabben und Quallen stehen genauso auf dem Speiseplan wie Pflanzen, Algen und Früchte. Landschildkröten sind dabei für ihre vegetarische Lebensweise bekannt, während Wasser- und Meeresschildkröten auch Fleisch und Aas nicht verschmähen.

Schildkröten in Florida - Ernährung

Paarung, Brutzeit und Jungtiere

Schildkröten sind Einzelgänger, die nur zur Paarung zusammenkommen. Hat das Männchen das Weibchen befruchtet, kommt es zur Eiablage. Dies müssen alle Schildkröten – auch die aquatischen Arten – an Land tun.

Während Landschildkröten dafür einen Legehügel aufschütten, legen Meeresschildkröten ihre Eier stets an dem Strand ab, an dem sie selbst geschlüpft sind. Dafür können die Tiere tausende von Kilometern zurücklegen. Nach etwa 2 bis 3 Monaten schlüpfen die Jungen und machen sich instinktiv auf den Weg vom Strand in das Wasser.

Dabei sind die kleinen Schildkröten völlig auf sich allein gestellt – und haben viele Feinde: von Waschbären, Vögeln und Krabben bis zu großen Fischen im Meer. Im Schnitt erreicht daher nur eine von 1000 Meeresschildkröten die Geschlechtsreife.

Schildkröten in Florida -Paarung, Brutzeit und Jungtiere - Fortpflanzung

Gefährdung und Schutz

Alle 6 Arten von Floridas Meeresschildkröten sowie die Georgia-Gopherschildkröte gelten als gefährdet oder gar vom Aussterben bedroht. Schuld daran ist nicht nur die Verschmutzung der Küstengewässer, sondern auch das Vorwagen des Menschen in Strandabschnitte, die die Tiere zum Brüten benötigen. Auch die Kultivierung von Sumpflandschaften gefährdet ihren Lebensraum. Darum stehen alle Schildkrötennester in Florida heute unter Schutz, und das Einfangen von wilden Schildkröten ist streng reglementiert.

Schildkröten in Florida - Gefährdung und Schutz

Anzeige

Schildkröten in Florida beobachten – die besten Orte

Eine lange Küstenlinie, zahlreiche Gewässer und ein warmes Klima machen Florida zum perfekten Ort, um in den USA Schildkröten zu beobachten.

In Gefangenschaft

Wenn du nicht lange wandern oder mit dem Boot fahren willst, um Schildkröten zu sehen, können wir dir folgende Orte empfehlen. Dort kannst du die Tiere in Gefangenschaft bewundern.

Aufzuchtstationen

Schildkröten sind heutzutage vielen Gefahren ausgesetzt. Zum Glück gibt es in Florida Einrichtungen, in denen verletzte Tiere wieder aufgepäppelt werden – darunter das Turtle Hospital in Marathon auf den Florida Keys.

Das Krankenhaus steht Besuchern für Führungen offen. Dabei kommst du den Schildkröten in ihren temporären Becken ganz nahe und erfährst mehr über die Bemühungen der Tierschützer. Ein definitives Highlight, bei dem auch Zuschauer erlaubt sind, ist die Freilassung geheilter Schildkröten.

Auch das Loggerhead Marinelife Center in Juno Beach kümmert sich um verletzte Exemplare. Außerdem steht hier die Forschung im Vordergrund – kein Wunder, überblickt das Center doch einen der wichtigsten Schildkrötenstrände in Florida. Während der Sommermonate werden Touren zu den Nestern angeboten, und im Winter kannst du den Tierärzten über die Schulter sehen.

Schildkröten in Florida - Aufzuchtstationen

Zoos und Aquarien

Schildkröten sind eine Hauptattraktion in Floridas Zoos und Aquarien – beispielsweise an folgenden Orten:

  • In Tampa´s Lowry Park Zoo kannst du nordamerikanische Arten sehen und Riesenschildkröten füttern.
  • Das Florida Aquarium in Tampa beherbergt Madagaskar-Schildkröten und Grüne Meeresschildkröten, mit denen du sogar in einem Becken schnorcheln darfst.
  • Das Miami Seaquarium besitzt eine Aufzuchtstation für verletzte Meeresschildkröten.
  • Im Naples Zoo sind drei Arten von Schildkröten zuhause: Georgia-Gopherschildkröten, Pantherschildkröten und die charakteristisch gepunktete Köhlerschildkröte.
  • Sea World, Orlando hat eine besondere Tierbegegnung im Angebot: Hier kannst du in einen Unterwasser-Käfig steigen, um Schildkröten, Rochen und Haie zu füttern.
  • Auch in Disney World sind die gepanzerten Reptilien vertreten. Sie schwimmen im Aquarium The Seas with Nemo & Friends at Epcot, wo du sie beim Schnorcheln im Becken bewundern kannst.
  • Zwar stehen in den Butterfly Estates von Fort Myers die Schmetterlinge im Vordergrund. In den Teichen dieses Gewächshauses sind jedoch auch Schildkröten zuhause.
Schildkröten in Florida - Zoos und Aquarien

In freier Wildbahn

Auch in freier Wildbahn lassen sich die Reptilien beobachten – sowohl in den Feuchtgebieten des Sunshine States als auch an der Küste oder in Korallenriffen. Erwachsene Schildkröten bleiben das ganze Jahr hier; die beste Zeit, um Jungtiere zu sehen, sind jedoch die Sommermonate, wenn die Weibchen zur Eiablage zurückkehren.

Schildkröten in Florida - In freier Wildbahn

Melbourne Beach

Diese Stadt an der Ostküste Floridas ist einer der besten Orte, um Meeresschildkröten zu beobachten. Die Schutzversuche der letzten Jahre tragen Früchte, und so kommen unechte Karettschildkröten, Lederschildkröten und Grüne Meeresschildkröten in immer größerer Zahl hierher, um ihre Eier zu legen.

Besonders gute Chancen zur Beobachtung hast du in der Archie Carr National Wildlife Refuge, die sich zwischen Melbourne Beach und Wabasso erstreckt. Geführte Touren zu Schildkröten-Nestern werden außerdem von der Sea Turtle Preservation Society in Indialantic, Florida angeboten.

Vero Beach

Auch dieser Hotspot für Schildkröten-Beobachtungen befindet sich an der Ostküste Floridas. Dort markieren die Tierschützer der Organisation Coastal Connections Nester, die du im Rahmen einer Tour besuchen kannst. Außerdem hast du die Chance, dabei zuzusehen, wie aufgepäppelte Schildkröten zurück in die Freiheit entlassen werden.

Disneys Vero Beach Resort hat ein besonderes Angebot auf Lager: eine nächtliche Tour, bei der du mit Nachtsichtgeräten zu Nestern aufbrichst, aus denen gerade Schildkröten schlüpfen. Da Mitarbeiter des Resorts vorher die Nester überprüft haben, sind Sichtungen bei dieser Tour garantiert.

Fort Lauderdale

Sowohl das Museum of Discovery & Science als auch das Anne Kolb Nature Center bieten Turtle Watching Touren an, bei denen du mit sachkundigen Führern zu Nistplätzen aufbrichst und den Babys beim Schlüpfen zusehen kannst. Dieses Spektakel ist besonders für kleine Besucher ein Highlight. Zusätzlich erfährst du auf der Führung viel Wissenswertes über das Leben der Meerestiere.

Florida Keys

Für das Schnorcheln mit Schildkröten in Florida gibt es kaum einen besseren Ort als die Florida Keys. Hier lassen sich fünf verschiedene Arten vor der Küste beobachten.

Besonders ergiebig präsentiert sich dabei der Dry Tortugas National Park – ein abgelegenes Meeresschutzgebiet, das du nur mit dem eigenen Boot oder im Rahmen einer Tour erreichst. Dort kannst du Karettschildkröten, Lederschildkröten und Grüne Meeresschildkröten sogar außerhalb der Brutzeit beobachten. Das Gleiche gilt für das Key West Reef, wo sich das ganze Jahr ausgewachsene Schildkröten tummeln.

Schildkröten in Florida

Everglades

Wenn du eine Fülle an Schildkröten zu Gesicht bekommen willst, ist der Everglades National Park perfekt für dich. Hier tummeln sich Süßwasser-Arten wie die Schnappschildkröte, die Dreistreifen-Klappschildkrote und die Langhalsschmuckschildkröte im sumpfigen Wasser, das du auf einer Airboat-Tour oder mit dem Kajak befahren kannst. Weiter südlich geht der „Fluss aus Gras“ in Brackwasser, und schließlich in Meerwasser über – ein Refugium für Lederschildkröten und Karettschildkröten.

General James A. Van Fleet State Trail

Zwar ist die Georgia-Gopherschildkröte in allen Bezirken des Sunshine State zuhause. Besonders gut lassen sie sich jedoch auf dem General James A. Van Fleet State Trail beobachten, der von Polk City nach Mabel im Norden verläuft. Die Tiere halten sich bevorzugt entlang des Weges auf, wo sie sich am frischen Gras laben. Ihre Nester und den Nachwuchs bekommst du mit etwas Glück zwischen August und November zu Gesicht.

Schildkröten in Florida

Corkscrew Swamp Sanctuary

Viele von Floridas 142 Reptilienarten sind im Corkscrew Swamp Sanctuary zu finden – darunter die Dreistreifen-Klappschildkröte, die östliche Schlammschildkröte und die Florida-Weichschildkröte mit ihrem charakteristisch langen Hals. Da diese Kaltblüter Wärme tanken müssen, kannst du sie besonders gut bei einem Sonnenbad am Ufer erspähen, während du auf dem Bohlenweg spazierst.

Cabbage Key

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht vermuten würde: Die kleine Insel Cabbage Key vor Floridas Westküste ist ein Refugium für Georgia-Gopherschildkröten. Wie lange die Reptilien schon dort leben, weiß keiner so genau – auch nicht, wie sie hergekommen sind. Heute gehören sie jedoch fest zur Insel dazu und lassen sich auch von den Besuchern nicht aus der Ruhe bringen.

Schildkröten in Florida

Zu weiteren Orten, an denen du frei lebende Schildkröten beobachten kannst, gehören:

  • North Jetty Beach, Casey Key
  • Lighthouse Beach, Sanibel Island
  • Venice Beach, Venice
  • Naturschutzgebiet der Babcock Ranch, Lee County
  • Küstenstreifen des Bonnet House Museum & Gardens, Fort Lauderdale.

Schildkröten in Florida FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Schildkröten gibt es in Florida?

Der Sunshine State beherbergt, je nach Zählung, etwa 30 Arten. Der Großteil davon gehört zu den Süßwasser- oder Landschildkröten, während 6 Arten vor der Küste im Salzwasser leben.

Was essen Schildkröten in Florida?

Floridas Meeresschildkröten fressen hauptsächlich Algen, Seegras, Muscheln und Weichtieren, während Landschildkröten sich rein pflanzlich ernähren. Süßwasser-Arten wie die Schnappschildkröte sind Allesfresser. Auf ihrem Speiseplan stehen kleine Fische, Amphibien und Reptilien, aber auch Aas.

Wie alt werden Florida Schmuckschildkröten?

Diese charakteristisch gestreifte Art wird meist 30–40 Jahre alt. Allerdings ist auch eine höhere Lebensdauer nicht ausgeschlossen.

Wann schlüpfen die Schildkröten in Florida?

Meeresschildkröten legen ihre Eier zwischen März und Oktober an den Stränden Floridas. Etwa zwei Monate später schlüpfen die Jungtiere. Allerdings ist das nur ein grober Richtwert, sodass du auch im Februar oder November noch kleine Schildkröten sehen kannst.

Wo kann ich in Florida mit Schildkröten schwimmen?

Neben den Tauchgründen der Florida Keys bieten einige Tierparks das Schwimmen mit Schildkröten an: darunter Tampas Florida Aquarium, Disney World und SeaWorld in Orlando.

Anzeige

Urlaub in Florida Redaktion

Hallo, wir sind dein Urlaub in Florida Team. Wir begrüßen dich herzlich auf unserer Website und hoffen das dir unser Berichte, rund um Urlaub in Florida, gefallen. Möchtest du eins unserer Ferienhäuser oder eine Ferienwohnungen buchen, kannst du dich direkt über unser Buchungsformular an uns wenden. Wir würden uns freuen, wenn du Deine Erfahrungen mit uns teilst. Hierfür kannst du bequem unsere Kommentarfunktion am Ende der Seite nutzen. Wenn du Fragen hast, schreibe uns bitte eine Nachricht! Wir bemühen uns, Deine Anfrage schnellstmöglich zu beantworten. Wir wünschen Dir alles Gute, Dein Urlaub in Florida Team

Letzte Beiträge

Tiere in Florida

Kaum ein Bundesstaat der USA besitzt eine solche Vielfalt an Tiere wie Florida. Von urzeitlichen Alligatoren und sanftmütigen Manatees bis…

Mehr erfahren

Haie in Florida am Strand

Haie in Florida – Auge in Auge mit den Königen der Meere

Blockbuster wie „Jaws“, „Deep Blue Sea“ und „Open Water“ machen es deutlich: Kaum eine Tierart wird gleichzeitig so gefürchtet und…

Mehr erfahren

Alligatoren und Krokodile in Florida USA

Alligatoren und Krokodile in Florida

Sie sind die berühmtesten Tiere des Sunshine State – Alligatoren und Krokodile, die Floridas Feuchtgebiete, manchmal auch Swimmingpools und Golfplätze…

Mehr erfahren

Wie findest du diesen Bericht? Sag deine Meinung und teile deine Erfahrungen mit uns!

Suchen

Dezember 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2023

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Pets
Größe
Preis
Einrichtung
Vor Ort / Umgebung

Compare listings

Vergleichen