Password ändern

Nach Unterkünften suchen
Deine Suchergebnisse
20. September 2019

Busch Gardens Tampa – Freizeitspaß für Tierfreunde und Adrenalinjunkies

Busch Gardens Tampa ist ein echtes Urgestein unter den Themen Parks Floridas. Bereits 1959 gegründet, wurde der Park beständig weiterentwickelt und umfasst heute nicht nur einen riesigen Zoo, sondern auch eine Fülle an Fahrgeschäften. Egal ob bei einer Safari durch die Serengeti, auf schwindelerregenden Achterbahnen oder in den Armen von Elmo und dem Krümelmonster – Busch Gardens Tampa fesselt kleine und große Besucher den ganzen Tag lang.

Busch_Gardens_Tampa_Sand_Serpent

Busch Gardens Tierpark – von Florida in die Weiten Afrikas

Mit 200 verschiedenen Arten ist Busch Gardens der größte Zoo in Tampa und sogar einer der größten in den USA. 2.700 Tiere leben in den Habitaten, die unterschiedlichsten afrikanischen Lebensräumen nachempfunden wurden. Einen beachtlichen Teil des Parks nimmt der Bereich Serengeti Plains ein, der an die Weiten von Afrikas berühmtester Savanne erinnert. Hier grasen Pflanzenfresser wie Nashörner, Zebras und Antilopen. Die beste Möglichkeit, den Tieren ganz nah zu kommen, ist eine Safari mit dem offenen Geländewagen, die umgerechnet 36 Euro pro Person kostet. Dabei kann es schon einmal passieren, dass eine Giraffe neugierig ihren Kopf zu den Passagieren streckt. Alternativ umrunden Gäste die Serengeti Plains mit dem Safari-Zug.

Löwen sind im Bereich Edge of Africa zuhause und lassen sich dort hinter Glasscheiben bestaunen, genau wie die kolossalen Flusspferde. Etwas weiter südlich stellen die flinken Geparden im weitläufigen Gehege ihre Schnelligkeit zur Schau. Busch Gardens Tampa ist daneben der ideale Ort, um unsere nächsten Verwandten zu beobachten: Orang-Utans, Schimpansen, Gorillas, Gibbons und quirlige Lemuren bewohnen authentisch gestaltete Gehege aus Dschungel und Felsen. Dazu kommen Alligatoren, Tiger, Meerkatzen und eine bunte Vogelschar. Ein Highlight für die kleinen Gäste ist der australische Teil des Zoos, in dem die Kinder süße Kängurus und Wallabys streicheln können.

Das Schöne: Für fast alle Tiere lassen sich Zusatzaktivitäten buchen, bei denen Besucher mehr über ihre Lieblinge erfahren, in die Rolle eines Tierpflegers schlüpfen und die Vierbeiner sogar füttern dürfen.

Busch_Gardens_Tampa_Safari

Busch Gardens Fahrgeschäfte – von gemächlich bis aufregend

Wer es rasant mag, kommt bei den Fahrgeschäften von Busch Gardens voll auf seine Kosten. Bei der Looping-Schiffschaukel Phoenix stehen die Gäste auf dem Kopf, auf der Achterbahn Cheetah Hunt geht es mit fast 100 km/h durch eine tropische Landschaft, und Montu, Amerikas höchster Inverted Coaster, verschafft Gästen dank Loopings und Korkenziehern Schmetterlinge im Bauch. In der topmodernen Achterbahn Sheikra geht es mit atemberaubenden 113 km/h fast senkrecht in die Tiefe.

An die Sprungkraft einer Raubkatze erinnert die Tigris: Floridas größter Launch Coaster katapultiert Passagiere mit 96 km/h nach oben. Und wem das alles noch nicht aufregend genug ist, der besteigt den 200 Meter hohen Free Fall Tower Falcon´s Fury. Am höchsten Punkt werden die Gondeln nach außen geklappt, sodass die Passagiere mit dem Gesicht nach unten in die Tiefe rauschen – ein Nervenkitzel selbst für erfahrene Freizeitpark-Veteranen. Wasserratten werden auf der Wildwasserbahn Congo River Rapids mit ihren Stromschnellen und dem künstlichen Wasserfall glücklich. Für die Kleinen stehen dagegen kinderfreundliche Karussells und Mini-Achterbahnen bereit.

Erwähnung finden sollten auch die Shows im Busch Gardens: Kunstvolle Pirouetten lassen sich bei der Eiskunstlauf-Show „Turn it up“ bewundern, während das Konzert „Rock a Doo Wop“ Zuschauer mit auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte nimmt. Die kleinen Gäste singen und tanzen im Open Air-Bereich mit ihren flauschigen Helden aus der Sesamstraße.

Busch_Gardens_Tampa_Cheetah

Busch Gardens Tampa – Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants

Einkaufsmöglichkeiten

Was wäre ein Zoo in den USA ohne seine Souvenirs? Erste Anlaufstelle ist das Emporium, wo T-Shirts, Hüte, Taschen und vieles mehr zur Auswahl stehen. Süße Plüschtiger verkauft der brandneue Tiger Shop, während der Marakesh Market mit stylischen Orientmustern lockt. Accessoires und Kunstgegenstände im afrikanischen Look gibt es im XCursions, und Fans der Sesamstraße geht bei den Spielsachen in Abby Cadabby’s Treasure Hut das Herz auf.

Restaurants

Acht Restaurants stehen im Busch Gardens Tampa bereit. Wer gerne am Buffet isst, bedient sich im Serengeti Overlook Restaurant an guter amerikanischer Hausmannskost wie Mashed Potatoes, Käse-Maccaroni und Hähnchenschnitzel. Pizza, Pasta, Mozarella Sticks und Co. stehen im Dragon Fire Grill & Pub auf der Speisekarte, und zarte Barbecue-Rippchen gibt es im afrikanisch angehauchten Zambia Smokehouse. Für Kaffee oder Tee bietet sich das malerisch am Wasser gelegene Garden Gate Café an. Zünftig geht es im Brew Club zu, wo über 20 Biersorten auf durstige Gäste warten – natürlich stilecht aus dem Steinkrug.

Busch Gardens - Restaurant Serengeti

Busch Gardens Tampa – Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Busch Gardens Tampa öffnet seine Pforten täglich um 10:00 Uhr und schließt zwischen 18:00 und 21:00 Uhr.

Die Busch Gardens Tickets kosten umgerechnet 86 Euro pro Person. 9 Euro sparen Gäste, die mindestens drei Tage im Voraus buchen. Für Besucher mit großem Hunger lohnt sich der All Day Dining Deal. Für 99 Euro pro Person sind Soft Drinks, Beilagen und Desserts im Eintrittspreis inbegriffen.

Ticket Rabatte lassen sich mit dem Tampa Bay City Pass schlagen – perfekt für alle, die länger in der Stadt sind und neben Busch Gardens auch Attraktionen wie den ZooTampa, das Clearwater Marine Aquarium oder das Museum of Science & Industry besuchen möchten.

Busch Gardens Tampa – Veranstaltungen

Dank des vielfältigen Veranstaltungskalenders gibt es im Busch Gardens immer etwas Neues zu sehen. Der Frühling wird an Wochenenden von Februar bis April mit dem Food and Wine Festival eingeläutet: Nicht nur edle Tropfen und Biere kleiner Brauereien warten dann auf Gäste. Auch Konzertbesuche sind im Eintrittspreis inbegriffen. Im September öffnet die Tierklinik ihre Gäste für Besucher und zeigt, wie tierische Patienten wieder aufgepäppelt werden.

Schaurig schön wird es beim Howl-o-Scream im Oktober, wenn sich Busch Gardens in eine Halloween-Bühne mit verkleideten Schauspielern und Geisterbahnen verwandelt. An den Kids´ Weekends spielen kleine Gäste „Süßes oder Saures“, meistern ein Labyrinth aus Heuballen und kuscheln mit ihren Lieblingsstars aus der Sesamstraße. Für viele stellt Weihnachten die schönste Zeit im Busch Gardens dar. Dann sind Santa Claus, Rudolph und Co. zu Gast im Park, der in tausenden Weihnachtslichtern erstrahlt – besonders nach Einbruch der Dunkelheit ein Augenschmaus.

Wer mehr zu den Veranstaltungen und zu den genauen Daten erfahren möchtet findet diese auf der Homepage von Busch Gardens buschgardens.com

Anfahrt zu Busch Gardens

Der Freizeitpark erstreckt sich im Norden Tampas und lässt sich mit dem Auto in etwa 2 Stunden von Cape Coral aus erreichen. Wer länger bleiben möchte, findet rund um Busch Gardens eine große Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen.

Route zu Busch Gardens Tampa berechnen

Adresse für das Navigationsgerät: 10165 McKinley Dr, Tampa, FL 33612, USA

Busch Gardens: Unterkünfte in der Nähe

Du möchtest noch  mehr von Tampa sehen als Busch Gardens? Wir geben dir einige Vorschläge für Übernachtungsmöglichkeiten.

Dir gefallen unsere Empfehlungen nicht? In unserer Map findest du weitere Unterkünfte in der Nähe.



Booking.com

Weitere Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele & Events

Hier findest du eine Auswahl der meist gesuchten Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele & Events rund um Urlaub in Florida aus unserer Community.

Leave a Reply

Your email address will not be published.